Im 7. Saisonspiel war DJK Ewaldi Aplerbeck zu Gast in Oberwengern. Wir hatten uns fest vorgenommen die 2 Punkte in der Heimat zu lassen.
Leider fanden wir sehr schlecht in das Spiel und konnten in den ersten 15 Minuten nur einen Treffer (vom 7-Meter-Punkt) verbuchen. Schließlich beendete unsere als Feldspielerin eingesetzte Torhüterin Tanja die Torflaute. Allerdings blieb die Chancenauswertung das ganze Spiel über mangelhaft. Im Laufe des Spiels konnten wir uns noch auf eine 16:15 Führung heran kämpfen und bis zum 18:18 in der 50. Spielminute gegenhalten. Von da an stellten wir das Tore werfen wieder ein und erzielten in den letzten 10 Minuten keinen Treffer mehr. Aplerbeck spielte weiter ihren Streifen und gewann das Spiel zu Recht mit 18:25.
Am kommenden Samstag geht die Reise nach Dortmund gegen DJK Oespel Kley 2.

2018-11-06T13:33:25+00:00